Angebote zu "Cabernet" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon ...
24,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon zeigt sich wunderbar lang und üppig im Mund. Aromen dunkler Beeren, feuchter Erde, Anis und einer Spur gerösteter Kräuter passen hervorragned in das Finale dieses Cabernet Sauvignon.

Anbieter: Vinexus.at
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon ...
26,65 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Der Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon zeigt sich wunderbar lang und üppig im Mund. Aromen dunkler Beeren, feuchter Erde, Anis und einer Spur gerösteter Kräuter passen hervorragned in das Finale dieses Cabernet Sauvignon.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon ...
26,65 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Der Charles Smith Chateau Smith Cabernet Sauvignon zeigt sich wunderbar lang und üppig im Mund. Aromen dunkler Beeren, feuchter Erde, Anis und einer Spur gerösteter Kräuter passen hervorragned in das Finale dieses Cabernet Sauvignon.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Aus einem Guss Cabernet Sauvignon & Merlot (Bio...
9,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein warmes Fleckchen Erde ist Ellerstadt in der Pfalz - für Deutsche Verhältnisse - deshalb gedeihen dort in der Region auch Mandelbäume, Tabakpflanzen und natürlich auch die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot. Diese Cuvée von Lukas Kesselring beeindruckt mit Aromen von dunklen Früchten, Schlehen, roten und grünen Paprika sowie feinen Kräuternoten. Am Gaumen hat der Wein kraftvolle, aber geschliffene Tannine, er zeigt sich vollmundig und behält die attraktive Mischung von Frucht und Würze noch lange im Nachhall.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Aus einem Guss Cabernet Sauvignon & Merlot (Bio...
9,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein warmes Fleckchen Erde ist Ellerstadt in der Pfalz - für Deutsche Verhältnisse - deshalb gedeihen dort in der Region auch Mandelbäume, Tabakpflanzen und natürlich auch die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot. Diese Cuvée von Lukas Kesselring beeindruckt mit Aromen von dunklen Früchten, Schlehen, roten und grünen Paprika sowie feinen Kräuternoten. Am Gaumen hat der Wein kraftvolle, aber geschliffene Tannine, er zeigt sich vollmundig und behält die attraktive Mischung von Frucht und Würze noch lange im Nachhall.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
2017 MontGras Quatro Colchagua Valley
9,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Montgras Quatro ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Chile mit einer ausgewogenen Aromenvielfalt. Den Spitzenweinen des Hauses MontGras kommt die einmalige Lage am Monte Ninquén zugute, dessen mineralische Auswaschungen das Land über Jahrtausende geprägt haben. Hernán Gras hat dieses Stück Erde für den Weinbau entdeckt und mit Rebstöcken bepflanzt. Mit dem über 10 Monate in kleinen Eichenholzfässern gereiften MontGras Quatro vermählt er das jeweils Beste seiner vier feinsten Rebsorten zu einem Wein der Extraklasse. Cabernet Sauvignon ist für Rückgrat und Komplexität verantwortlich, Syrah für Tiefe und Harmonie, Carmenère für volle Frucht und Malbec für feine Würze. Ein eindrucksvoller chilenischer Rotwein, den Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Le Blason de Terre Noire - Cabernet Merlot - Pa...
11,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Cremige Opulenz mit reichen Nuancen Dieser französische Rotwein aus dem Pays d, Oc stammt aus den Weinbergen in der Nähe des Dorfes Roquetaillade. Dieser kleine Ort hat 210 Einwohner, von denen fast alle im Weinbau tätig sind. Aufgrund seiner schönen Lage auf 400 Metern Höhe, genießen die Reben das maritime Klima in vollen Zügen. Denn unter dem Einfluss des kühlen Westwindes, der aus dem Atlantik kommt, ist das Klima hier gemäßigter als in den benachbarten, niedrigeren "heißen" Weinbergen. Dies verlangsamt die Reifung der Trauben und gibt ihnen die volle phenolische Reife, also neben reifem Saft und Fruchtfleisch auch 100% reife Schalen und Tannine. Der 2016er Le Blason de Terre Noire stammt von einem 400 Meter hohen Hügel, mit felsigem Grund und reicher, schwarzer Erde: La Terre Noir. 2016 war ein sehr gutes Jahr für den südfranzösischen Cabernet und der Le Blason de Terre Noire ist außergewöhnlich gut. Verkostungsnotiz Im Glas hüllt der Wein sich in ein dichtes, fast violettes Rot. Die starke Schlierenbildung lässt schon seine hohe Viskosität erahnen. Er duftet verführerisch nach süßem Cassis, schwarzen Kirschen und allerlei luxuriösen Nuancen wie Zeder, Mokka und rauchiger Vanille vom Eichenfass. Sein Geschmack ist tief und nuancenreich. Während Du den Wein auf der Zunge zergehen lässt, wirst Du immer mehr an ihm entdecken: Cassis, dunkle Schokolade, rauchige Eiche, Mokka, Zeder, schwarze Johannisbeere, getragen von einer breiten und öligen Textur. Ein herrlicher, langer Nachhall macht das Genusserlebnis perfekt. Serviere diesen Cabernet-Merlot bei 16-18 °C zu Pasta mit Waldpilzen, Ratatouille, Lamm mit grünen Bohnen und herzhaftem Käse.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Intriga Cabernet Sauvignon
15,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Maipo Valley ist die Wiege des chilenischen Qualitätsweinbaus. Es liegt eine Tagesreise südwestlich von Santiago – wenn man die Kutsche nimmt, wie es Alejandro Reyes tat, als er 1865 in dieses Tal kam. Der passionierte Weinbauer brauchte nicht lange, um festzustellen, dass dieser Flecken Erde das reinste Winzerparadies ist. Er brachte edelste europäische Rebsorten in seine neue Heimat und begann Weine zu machen, die besser waren, als alles andere, was bis dato in Chile zu haben war. Alejandro wurde schnell berühmt, seine Pionierleistung aber fast ebenso schnell wieder vergessen. Heute, über 140 Jahre später, sind Alejandros Weinberge als das wiederentdeckt worden, was sie immer waren: Das Fundament, auf dem der chilenische Aufstieg in die Weltweinelite steht. Viña Montgras, die neuen Eigentümer des historischen Besitzes, haben das Rebgut der alten Weinberge für einen Ausnahme-Wein reserviert, der die Quintessenz des Maipo Valleys definiert: Intriga. Der nur in streng limitierter Menge verfügbare Cabernet Sauvignon ist ein monumentaler Rotwein, der über 15 Monate in Barriquefässern aus amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut wurde. Reife Pflaume und schwarze Johannisbeere mit verführerischen Noten von frischer Minze, würzigem Mokka und süßer Schokolade bestimmen das nuancenreiche Aromenspiel des Intriga. Bereits der erste Jahrgang des neuen »Super Chilean« hat international für Furore gesorgt. Wir haben uns ein Kontingent des bereits ausverkauften zweiten Jahrgangs gesichert und versprechen Ihnen einen unglaublich guten Wein für erstaunlich wenig Geld in einer wunderschönen 6er-Original-Holzkiste. Ein tolles Geschenk!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Cloof Duckitt - 2018 - Cloof Wine Estate - Süda...
12,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das südafrikanische Weingut Cloof Wine Estate liegt im Weinanbaugebiet Darling an der Westküste Südafrikas, nördlich von Kapstadt. Hier herrscht durch die Nähe zum Atlantik ein kühleres Klima und die fruchtbaren Böden, aus zersetztem Granit und Lehm, speichern außerdem die Feuchtigkeit besonders gut. So ist diese Fleckchen Erde prädestiniert für den hochwertigen Weinanbau in diesem warmen Land. Die preisgekrönte Duckitt Wein-Collection steht für ausgewählte, gut strukturierte und elegante Weine - was diese Bordeaux-Cuvée, die geprägt ist vom hohen Anteil Cabernet Sauvignon, eindrucksvoll beweist. Die tolle Balance von puren Fruchtaromen und feinen Holznoten, ist der 12-monatigen Reifung - zur eine Hälfte im Edelstahltank und zur anderen im Holzfass - zu verdanken. Und natürlich nicht zuletzt auch dem nach Perfektion strebenden Weinenthusiasten und Weingutsdirektor Christopher van Dieren. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dieser wunderschöne, vielfältige Duft ist der Cuvée von drei intensiven Bordeaux-Rebsorten zu verdanken: ansprechende Aromen von Blaubeeren und schwarzen Johannisbeeren zeigen sich im Glas, gepaart mit Noten von weißem Pfeffer und Zigarrenkiste. Am Gaumen durchaus konzentriert, mit saftiger Frucht, weichen Tanninen und einem leicht rauchigen Finish. Ein eleganter Wein, der einen charmanten Eindruck hinterlässt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot